Logo ECHT GUT!
Ministerium für Arbeit
und Sozialordnung,
Familie, Frauen und Senioren

Baden-Württemberg
Postfach 10 34 43
70029 Stuttgart
Telefon 07 11 / 1 23-0
Telefax 07 11-1 23-39 99
echt-gut@sm.bwl.de

Informationen, Neuigkeiten, Anmeldeformulare, u.v.a.m.

Landesregierung lobt den Ehrenamtspreis ECHT GUT! aus

Wir wollen Danke sagen!


In Baden-Württemberg engagieren sich Tag für Tag über vierzig Prozent der Bürgerinnen und Bürger freiwillig und unentgeltlich für andere Menschen, Initiativen oder Projekte. Das ist fast jede und jeder Zweite in Baden-Württemberg! Sie übernehmen damit Verantwortung, gestalten ihre Umgebung aktiv mit und leisten so einen wesentlichen Beitrag für unsere Gesellschaft. Sie machen Baden-Württemberg zu einem so lebenswerten und lebendigen Bundesland. Die Landesregierung will den engagierten Frauen und Männern öffentlich danken, ihre Arbeit anerkennen und stärken und die Lust auf ehrenamtliches Engagement wecken. Bereits zum achten Mal lobt die Landesregierung den Ehrenamtspreis ECHT GUT! aus. Unterstützt wird sie dabei von der EnBW und den Sparkassen im Land. Den Gewinnern in den 7 plus 1 Kategorien winken Preisgelder von bis zu 4.000 € für sich und ihre Projekte.
Winfried Kretschmann,
Ministerpräsident, Schirmherr ECHT GUT!,
Katrin Altpeter,
Ministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren

DIE BEWERBUNG

Engagement ist aktive Bürgerbeteiligung. Deshalb kann jede Bürgerin und jeder Bürger bei ECHT GUT! Initiativen, Projekte und Personen in den 7 plus 1 Kategorien (Soziales Leben, Lebendige Gesellschaft, Junge Aktive, Eine Welt im Ländle, Jugend fördern, Mensch und Umwelt, Sport und Kultur + Sonderpreis Lebenswerk) vorschlagen. Einzige Bedingung für eine Bewerbung ist, dass die vorgeschlagenen Projekte aus Baden-Württemberg kommen. Neben Vorschlägen durch Dritte sind auch Selbstbewerbungen zulässig, außer beim Lebenswerk. Hier können nur Personen vorgeschlagen werden. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 31. Juli 2013.

DAS AUSWAHLVERFAHREN UND DIE WAHL

Pro Kategorie wählt eine Jury aus allen Vorschlägen fünf Nominierte aus. Diese werden ab dem 1. Oktober 2013 auf der Internetseite www.echt-gut-bw.de präsentiert. Bis zum 4. November 2013 können Sie pro Kategorie Ihren Favoriten wählen.

SONDERPREIS LEBENSWERK

Auch für den Sonderpreis können Sie Kandidaten vorschlagen. Der Preisträger des Sonderpreises Lebenswerk steht nicht zur Wahl, sondern wird durch eine hochkarätige Jury bestimmt.

DIE PREISVERLEIHUNG

Die Gewinnerinnen und Gewinner in den Kategorien werden am 6. Dezember 2013 im Neuen Schloss in Stuttgart geehrt. Bei der Preisverleihung werden Ministerpräsident Winfried Kretschmann, die Minister innen und Minister der beteiligten Ressorts, die Sponsoren sowie die Patinnen und Paten anwesend sein.

DIE PREISE

Für den ersten Platz sind in jeder Kategorie 4.000 € ausgeschrieben, der zweite Platz ist mit 2.000 €, der dritte mit 1.000 € dotiert. Der Sonderpreis Lebenswerk wird mit 4.000 € ausgezeichnet.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK