Streupflicht

Rathaus

Hexentalstraße 56
79283 Bollschweil
Ortsteil: Bollschweil
E-Mail senden / anzeigen

Zum Herunterladen (PDF)

Räum- und Streupflicht
bei Schnee- und Eisglätte

Bei Schneefall haben die Straßenanlieger der geschlossenen Ortslage die Gehwege sowie die entsprechenden Flächen am Rande der Fahrbahn, falls Gehwege auf keiner Seite vorhanden sind, bei Schneeanhäufungen zu räumen sowie bei Schnee- und Eisglätte zu bestreuen. Ohne vorhandene Gehwege ist in der Regel eine Breite von mindestens 1 m zu räumen. Die zu räumenden Flächen sind so von Schnee oder auftauendem Eis zu räumen, dass die Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs gewährleistet ist und insbesondere ein Begegnungs-verkehr möglich ist. Der geräumte Schnee und das auftauende Eis sind am Rande der geräumten Fläche, soweit der Platz hierfür ausreicht, anzuhäufen. Nach Eintreten von Tauwetter sind die Straßenrinnen und die Straßeneinläufe so freizumachen, dass das Schmelzwasser abfließen kann.

Es wird darauf hingewiesen, dass der geräumte Schnee nicht auf die Fahrbahn geworfen werden darf. Dieses Vorgehen stellt ein Verkehrshindernis im Sinne von § 32 der Straßenverkehrsordnung dar und ist daher untersagt. Die Gehwege und die entsprechenden Flächen am Rande der Fahrbahn müssen werktags bis 7.00 Uhr sowie sonn- und feiertags bis 8.00 Uhr geräumt und gestreut sein. Wenn nach diesem Zeitpunkt Schnee fällt oder Schnee- und Eisglätte auftritt, ist unverzüglich, bei Bedarf auch wiederholt, zu räumen und zu streuen. Diese Pflicht endet um 20.00 Uhr. Zum Bestreuen ist abstumpfendes Material, wie Sand, Splitt oder Asche zu verwenden.

In den vergangenen Wintern sind die Räumarbeiten auf öffentlichen Straßen immer wieder durch parkende Autos erschwert oder gar behindert worden. Wir bitten deshalb die Kraftfahrzeughalter ihre baurechtlich genehmigten Abstellplätze ebenfalls zu räumen und zu benutzen. Die Schneeräumung der baurechtlich genehmigten Stellplätze ist Aufgabe des jeweiligen Grundstückseigentümers. Auch im Winter ist sicherzustellen, dass diese Stellplätze für die Fahrzeuge auch tatsächlich zur Verfügung stehen.
Wir bitten die Bürger sich an diese Regelung zu halten und damit beizutragen, dass die Schneeräumung schnell und sicher durchgeführt werden kann.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK