Banner Sirene

Rathaus

Hexentalstraße 56
79283 Bollschweil
Ortsteil: Bollschweil
0 76 33 / 95 10-0
E-Mail senden / anzeigen

Sirenenprobe am samstag, 27. April 2019

Die Stadt Bad Krozingen und die Gemeinden Bollschweil, Ehrenkirchen, Hartheim und Sölden führen am Samstag, 27. April 2019, ab 11.00 Uhr Sirenenproben durch.
 
In den gesamten Ortsgebieten werden die Sirenen auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft. Diese Maßnahme ist notwendig, damit gewährleistet werden kann, dass bei Großschadenslagen die Warnung der Bevölkerung funktioniert. Der Probebetrieb dient zugleich der Unterrichtung der Bevölkerung über die Sirenensignale.
 
Die drei Sirenen der Gemeinde Bollschweil befinden sich auf der Schule in Bollschweil, auf dem Gemeindehaus in St. Ulrich sowie beim Gerstenhalmstüble im Geiersnest.
 
Bei der Sirenenprobe sind in Bollschweil und St. Ulrich folgende Signale vorgesehen:

11.00 Uhr Bollschweil / 11:05 Uhr St. Ulrich
"Warnung der Bevölkerung bei Großschadenslagen"
-Rundfunkgeräte einschalten und auf Durchsagen achten-

Heulton auf und ab Rundfunkgeräte einschalten
60 Sekunden auf- und abschwellender Heulton   
11.15 Uhr
"Feueralarm"
Heulton 2 x unterbrochen Feueralarm
dreimal 15 Sekunden Dauerton
11.30 Uhr
"Entwarnung"
Dauerton - Entwarnung
60 Sekunden gleichbleibender Dauerton

Störungen an den Sirenenanlagen sind bitte dem Bürgermeisteramt Bollschweil per E-Mail gemeinde@bollschweil.de oder unter Telefon 0 76 33 / 95 10-0 mitzuteilen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK