Veranstaltung

Führung am Bergbaulehrpfad Birchiburg

Sa, 9. März 2019
15:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
Beschreibung
^
Beschreibung
Erste geführte Wanderung 2019 am Bergbaulehrpfad bei Bollschweil St. Ulrich

Am Samstag, den 9. März um 15 Uhr veranstaltet der Freundeskreis Birchiburg e.V. die erste geführte Wanderung 2019 mit der Archäologin Dr. Christel Bücker durch das mittelalterliche Bergbaurevier am Birkenberg bei Bollschweil-St. Ulrich an. Auf dem 1,6 km langen Lehrpfad kann man dabei die Ruine Birchiburg und im Wald viele einzigartige Spuren des mittelalterlichen Bergbaus entdecken, unter anderem die Stollen und Schächte des Silberbergbaus, ein tiefer schluchtartiger Verhau mit einer Radstube und die Wohnterrassen und Schmiedeplätze der Bergleute. Zudem vermitteln die Infotafeln  einen Eindruck von der Lebens- und Arbeitswelt der Bergleute vor 800 Jahren, die hier zusammen mit ihren Familien lebten.

Treffpunkt: Parkplatz Bergbaulehrpfad am Birkenberg, Anfahrt: Straße Bollschweil Richtung St. Ulrich K4956, nach ca. 2 km Parkplatz auf der linken Seite, Dauer: ca. 2 Stunden, festes Schuhwerk erforderlich,
Teilnahmegebühr 5 Euro, Kinder bis 16 frei.

Die Sonderausstellung zu „Burg und Bergbau am Birkenberg, Gem. Bollschweil-St. Ulrich“ im Alten Rathaus in Bollschweil ist am Freitag, den 1. März von 15 bis 17 Uhr geöffnet, parallel zum Wochenmarkt auf dem Dorfplatz.
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Bergbaulehrpfad Birchiburg
Treffpunkt
^
Treffpunkt
Treffpunkt: Parkplatz am Birkenberg, festes Schuhwerk erforderlich!
Veranstalter
^
Veranstalter
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK